random image
ForumNewsletterModDBSteam Community
Blog
8. Juli 2012: Abydos' Entwicklung
Hey,

heute erzähle ich euch etwas über die Entstehung der Map Abydos.

Es ist nach dem Stargate-Center der wahrscheinlich bekannteste und in anderen Stargate Mods bzw. Spielen meist verwendete Ort. So entschied ich mich, damals noch als Beta-Tester, diese Map zu erstellen, da die Map noch von keinem anderen Developer angefangen worden war und auch nicht in Planung war, diese zu erstellen.
Da dieser Ort in vielen Folgen und auch im ersten Film vorkommt, konnte ich mir in kurzer Zeit viele Referenzen zusammensuchen, um dann endlich mit dem Mapping zu beginnen. Als Szenario wählte ich dann die Folge "Der Kreis schließt sich" (englischer Originaltitel "Full Circle"), aus der 6. Staffel von SG-1.
Auf der Map wird also im groben das Geschehen dieser Folge "nachgespielt", da davon handelt, dass SG-1 verhindern muss, dass Anubis ein wichtiges Artefakt, das Auge des Ra in seine Gewalt bringt. Da dies meine erste richtige Map war, waren die Anfänge etwas beschwerlich, aber dennoch lief es ziemlich gut.

Abydos pyramid as seen from outside
Abydos pyramid gate room

Nach kurzer Zeit war dann auch der erste Layouttest fertig, welchen wir dann in unseren Beta-Playtests testeten. Bei dieser ersten Version war das Ziel der Angreifer (Jaffa-Soldaten von Anubis), drei Capture-Areas nacheinander einzunehmen (rot markiert auf dem Bild unten).


Nach reichlichen Tests waren uns zwei Dinge klar: Zum einen war die Map viel zu klein, das heißt wir mussten das Layout der Map vergrößern. Und zum anderen musste ein zweiter Eingang in die Pyramide hin, da der Haupteingang ein ziemlicher Flaschenhals und damit so gut wie uneinnehmbar war. Also machte ich mich wieder an das Designen eines neuen Layouts.

Nach etlichen Stunden des Überlegens und Testens stand dann das neue Layout, mit einigen großen Veränderungen:
  • Zum Einen wurde die Anzahl der Capture-Areas von drei auf zwei verringert (rot markiert).
  • Außerdem kam ein neuer Seiteneingang hinzu, um den "Flaschenhals" am Haupteingang zu entlasten. (Blau markiert)
  • Allgemein habe ich mehrere neue Gänge hinzugefügt, so dass es mehr Möglichkeiten gab, um zum Ziel zu gelangen.
  • Mit der Entfernung der zweiten Capture Area hatte ich ein neues Missionsziel hinzugefügt.
    Die Jaffa mussten nun erst die beiden übrig gebliebenen Capture-Areas hintereinander einnehmen, und danach das Auge des Ra aus der geheimen Kammer hinter der zweiten Capture Area entnehmen (grün markiert).
    Dieses mussten sie dann zu einem Ringtransporter schaffen. Dazu gab es zwei Möglichkeiten: Zum einen konnten sie es zu dem Ringtransporter direkt im Stargate Raum schaffen (gelb markiert), was aber ein Risiko mit sich brachte, da die Tau'ri von der Erde direkt aus dem Stargate kommen. Die andere Möglichkeit war es, die Jaffa brachten es den langen Weg zu ihrem Startpunkt außerhalb der Pyramide zurück, wo sich ebenfalls ein Ringtransporter befindet.


Damit waren alle Probleme beseitigt, die beim Testen auftraten. Jetzt gab es nur noch ein Problem: Optisch war die Map nicht die allerschönste!

Abydos pyramid as seen from outside

Dies blieb auch einige Zeit so, bis sich einer unserer Dev's dem Problem annahm. cashed, so sein Name, polierte die Map optisch auf, fügte neue Models und Texturen hinzu und verbesserte die Performance erheblich. An dieser Stelle nochmal ein großes Lob und Dank dafür! Wink

Abydos pyramid as seen from outside

Ich hoffe euch hat dieser Blog-Eintrag gefallen und das er informativ für euch war!
0 comments | posted by Redline

Disclaimer - Privacy Policy
disable snow